Allgemeine Geschäftsbedingungen Yoga & Coaching

Einleitung

Das Angebot der Onlinekurse (inklusive sämtlicher Inhalte und Materialien, nachfolgend „Kurs-Angebot“), betrieben von Nadine Weiland Yoga & Coaching wird über die Plattform Zoom live angeboten. Die Datenschutzbestimmungen der Plattform Zoom und eventuelle andere rechtliche Grundlagen sind Zoom zu entnehmen und ggf. zuzustimmen. 

Das Kurs-Angebot ist grundsätzlich entgeltlich und umfasst einen für die TeilnehmerInnen ausschließlich online stattfindenden, aus mehreren Modulen, Frage- und Antwort Stunden live & online sowie digitalen Begleitmaterialien bestehenden Kurs zu den Themen Yoga, Meditation und Coaching. Insbesondere ist der Inhalt der Kurse nicht für bestimmte TeilnehmerInnen individualisiert, sondern richtet sich an eine unbestimmte Vielzahl möglicher Teilnehmer.

 

Anwendungsbereich

Die Nutzungsbedingungen gelten in vollem Umfang für jede Nutzung der Online-Kurse, sofern und soweit in den Nutzungsbedingungen oder auf der Website und der Kursankündigung nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist. Abweichende Vertrags- und/oder Nutzungsbedingungen der TeilnehmerInnen finden grundsätzlich keine Anwendung auf die Nutzung des Kursangebotes.

Die Teilnahme am Online-Kurs setzt voraus, dass die TeilnehmerInnen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind und den Bedingungen (AGB) und Datenschutzrichtlinien aktiv zustimmen. Die Nutzung des Kursangebots wird im Übrigen nur für private Zwecke angeboten und richtet sich daher ausschließlich an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist "jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer überwiegend gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann".

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, die Bedingungen (AGB) vor der Anmeldung zu lesen, auszudrucken und/oder zu speichern. Im Übrigen erklären sich die TeilnehmerInnen mit dem Absenden der Anmeldung und mit der Nutzung des Kursangebotes mit den Bedingungen (AGB) einverstanden.

 

Inhalte & geistiges Eigentum

Die im Rahmen der Nutzung des Kursangebots den Teilnehmern zur Verfügung gestellten bzw. zugänglich gemachten oder angezeigten Inhalte (nachfolgend "Kursinhalte") unterliegen insbesondere dem deutschen Recht zum Schutz geistigen Eigentums (z.B. Urheber-, Leistungsschutz- und Markenrecht). Jede Nutzung und/oder Verwertung der Kursinhalte über den Zweck des Kursangebots hinaus ist strengstens untersagt und bedarf in jedem Fall der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Dies gilt insbesondere - aber nicht abschließend - für jede Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Archivierung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe der Kursinhalte, z.B. mittels Datenträgern, Datenbanken oder anderen elektronischen Medien oder Speichermedien und -systemen (z.B. Internet, Webserver etc.).


Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich per Anmeldeformular oder per E-Mail erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich.

 

Vertragsschluss

Die Anmeldung zu den Kursen, Mitgliedschaften, Events oder Workshops kann ausschließlich online bezahlt werden. Zur Teilnahme an den Kursen sind Sie erst nach Entrichtung des vollständigen Rechnungsbetrags berechtigt. Es gelten die in der Preisliste angegebenen Tarife mit jeweiliger Gültigkeitsdauer. Am 24.12., 25.12.,26.12. und 01.01. finden keine regulären Kurse statt. Ansprüche aus Änderungen im Kursangebot sind ausgeschlossen, die Zahlungsbedingungen bleiben hiervon unberührt. Der Zugriff auf die Aufzeichnungen endet mit Ende der Mitgliedschaft.

 

Änderung des Kursangebotes

Ich behalte mir vor, das Kursangebot z.B. bei eintretender Krankheit in zumutbarer Weise zu ändern. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalte ich mir vor, den Kurs ersatzlos zu streichen. Ansprüche aus Änderungen im Kursangebot sind ausgeschlossen, die Zahlungsbedingungen bleiben hiervon unberührt. Nadine Weiland Yoga & Coaching ist berechtigt, innerhalb eines jeden Jahres aus organisatorischen Gründen o.ä. bis zu 3 Wochen zu schließen. Ansprüche aus Gründen oben genannter Schließung sind ausgeschlossen, die Zahlungsbedingungen bleiben hiervon unberührt. Die Online Kurse werden zu einem von Nadine Weiland Yoga & Coaching vorgegebenen Termin nachgeholt. Falls die Teilnahme nicht möglich ist, wird die Aufzeichnung für 30 Tage zur Verfügung gestellt. Ansprüche aus Änderungen im Kursangebot sind ausgeschlossen.

Rabatte / Werbeaktionen / Aktionsangebote sind auf den jeweils angegebenen Zeitraum beschränkt. Werbegutscheine können nur bei Einreichung des Originals anerkannt werden. Rabatte aus Werbeaktionen können nicht addiert werden, d.h. für jede Buchung kann nur ein Rabatt bzw. eine Vergünstigung in Anspruch genommen werden. Workshops und andere Angebote als die genannten sind kein Bestndteil der Mitgliedschaft und klönnen gesondert gebucht werden. Änderungen der Kurszeiten und Preise sind jederzeit vorbehalten.

 

Haftung

Die Teilnahme am Online Yoga und an an sämtlichen angebotenen Kursen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Die TeilnehmerInnen verzichten ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Onlinekurs eintreten könnten. Für Sachschäden wird eine Haftung von Seiten Nadine Weiland Yoga & Coaching gleichfalls ausgeschlossen. Die TeinehmerInnen versicheren, sportgesund zu sein. Die TeinehmerInnen haben sich bei einem Arzt ihres Gesundheitszustandes versichert. Haben sie darauf verzichtet, so tun sie dies auf eigene Verantwortung. Für gesundheitliche Risiken, auch solche, die den TeinehmerInnen selbst aktuell nicht bekannt sind, übernimmt Nadine Weiland Yoga & Coaching im Falle eines Unfalls oder Schadens keine Haftung. Die TeinehmerInnen wissen, dass nicht alle Übungen für jeden TeinehmerIn geeignet sind. Um das Verletzungsrisiko zu verringern, vermeiden sie Überbeanspruchung und ruckartige Bewegungen. Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Die TeinehmerInnen sind mit den möglichen Einschränkungen für Frauen in der Schwangerschaft und in der Menstruation vertraut. Die TeilnehmerInnen nehmen insbesondere zur Kenntnis und akzeptieren, dass es sich bei dem Kurs-Angebot um  keine Therapie o.ä. handelt und keinesfalls als Ersatz dienen kann für Beratungen, Therapien, Analysen, Gesundheitsvorsorge, Suchtbehandlungen und sonstige, professionelle Dienstleistungen durch dafür speziell ausgebildete Personen. Das Kurs-Angebot und die Beschreibung auf der Homepage beinhaltet keinerlei heil- oder Erfolgsversprechen irgendeiner Art. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen schließe ich insbesondere eine Haftung für das Eintreten oder Nichteintreten bestimmter Ereignisse, Bedingungen und/oder Entwicklungen im Leben der einzelnen TeilnehmerInnen aus (z.B. Erreichen der gewünschten Ziele, persönlicher Lernprozess).

Jede Erkrankung, wie auch Schmerz, Schwindel, Unwohlsein etc. während des Onlinekurses ist Nadine Weiland sofort mitzuteilen. Die TeinehmerInnen sind gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen der Onlinekurse auftreten können, versichert. Gleiches gilt für den eventuellen Weg von und zum Veranstaltungssort.

 

Rechtliche Hinweise und Haftungsausschluss Beratung ätherische Öle und Öl Protokoll
Alle Informationen und Methoden, die in dem Ölprotokoll veröffentlicht werden, dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten oder Beschwerden und sind auch nicht als Ersatz für eine angemessene medizinische Behandlung gedacht. Das vorliegende Ölprotokoll ist dazu gedacht, den Interessenten über die angesprochenen Themenbereiche zu informieren. Es wird mit der Maßgabe angeboten, dass Nadine Weiland als Autorin nicht für Missverständnisse oder Missbrauch der hierin enthaltenen Informationen haftet. Dieses Ölprotokoll ist in keiner Weise zur Diagnose, Verschreibung oder Behandlung einer Krankheit, eines Zustands oder einer Verletzung des Körpers gedacht.  Als Autor übernehme ich keine Haftung oder Verantwortung gegenüber einer natürlichen oder juristischen Person in Bezug auf Verluste, Schäden oder Verletzungen, die direkt oder indirekt durch die in diesem Ölprotokoll enthaltenen Informationen entstanden sind oder angeblich entstanden sind. Die Informationen in dieser Empfehlung sind in keiner Weise als Ersatz für eine medizinische Beratung gedacht.

 

Gesetzliches Widerrufsrecht

Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, §13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Änderungen

Ich behalte mir das Recht vor, die AGB jederzeit (auch ohne Begründung) zu ändern. Wir informieren Sie per E-Mail über aktualisierte Versionen der Bedingungen und Konditionen. Sie haben das Recht, der neuen Version innerhalb von sechs Wochen zu widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs gelten die Änderungen gegenüber der aktualisierten Fassung als nicht angenommen.

Die vorliegenden AGB sind ab 11.10.2020 bis auf weiteres gültig.

 

Anwendbares Recht

Das Recht der Bundesrepublik Deutschland gilt unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht entgegensteht.

 

Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam oder undurchführbar, so wird die Wirksamkeit der AGB und des betroffenen Rechtsverhältnisses im Übrigen nicht berührt. 

Stand: August 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen Shop

Abschluss und Lieferung

 

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie, dass Sie ausschließlich für private Zwecke handeln.

 

Wir schließen Kaufverträge über www.nadineweiland.com ausschließlich in deutscher Sprache ab. Ihr Vertragspartner bei der Bestellung von Artikeln ist Nadine Weiland, Kattreinstraße 11, 64295 Darmstadt.

 

Mit dem Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir bestätigen den Eingang Ihrer Bestellung unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit Zugang der Auftragsbestätigung zustande. Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Vorkasse (Reservierung) die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie eventueller Versandkosten bei uns eingegangen ist. Wir bitten Sie daher, den Kaufpreis unverzüglich nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu überweisen. 

 

Sie stimmen der Abtretung der Ansprüche des Verkäufers auf Zahlung des Kaufpreises an Dritte, insbesondere an die Zalando Payments GmbH, zu.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet sind, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, aber nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden. Ferner ist Voraussetzung, dass wir die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben und dass wir Sie unverzüglich über diesen Umstand informiert haben. Außerdem dürfen wir das Beschaffungsrisiko für die bestellte Ware nicht übernommen haben. Im Falle einer entsprechenden Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich zurückerstatten. 

 

Dabei übernehmen wir nicht das Risiko, die bestellten Waren beschaffen zu müssen (Beschaffungsrisiko). Alle Artikel werden on-demand produziert und direkt nach Verfügbarkeit gefertigt.

 

Die Lieferzeit wird Ihnen auf der jeweiligen Produktdetailseite und vor Absenden der Bestellung mitgeteilt. Für verfügbare Artikel kann die Lieferzeit bis zu 10 Tage betragen.

 

Das Recht, eine Bestellung abzulehnen oder zu stornieren, wenn die Bestellung durch eine Software, oder ein anderes automatisiertes Web-Programm generiert wurde, bleibt uns vorbehalten.

 

 

Preise, Versandkosten

Die zum Zeitpunkt der Bestellung im jeweiligen Angebot aufgeführten Preise sind gültig. Die angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Waren sind bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

Die Versandkosten sind extra zu entrichten und der aktuellen Produktbeschreibung zu entnehmen. Die Kosten für Retouren werden grundsätzlich vom Käufer getragen.

Zahlung

 

Wir bieten grundsätzlich die Zahlungsarten Kredit- und Debitkarte und Paypal an. Bei jeder Bestellung behalten wir uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen. Zahlungen werden nur von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptiert. Alle Kosten für eine Geldtransaktion sind von Ihnen zu tragen. 

 

Sie erklären sich damit einverstanden, Rechnungen und Gutschriften nur in elektronischer Form zu erhalten.

 

 

Gutscheine 

 

Gutscheine mit Aktionsrabatten können ggf. von uns vergeben werden. Sie sind nur im angegebenen Zeitraum und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. 

 

Der Wert eines Gutscheins wird weder in bar ausgezahlt noch verzinst. Der Aktionsgutschein wird bei vollständiger oder teilweiser Rückgabe der Ware nicht erstattet. 

 

Gutscheine können nur vor dem Abschließen der Bestellung eingelöst werden. Eine nachträgliche Gutschrift ist nicht möglich. Der Gutschein ist nicht auf Dritte übertragbar. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden, es sei denn, wir haben etwas anderes vereinbart. 

 

Sollten Sie einen Gutschein bei Ihrem Einkauf eingelöst haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen den ursprünglichen Preis der von Ihnen behaltenen Ware in Rechnung zu stellen, wenn der Gesamtwert der Bestellung aufgrund Ihrer Stornierung unter den jeweiligen Wert des Gutscheins fällt oder diesem entspricht.

 

Gesetzliches Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG:

Sie können diesen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen haben. 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, kontaktieren Sie Nadine Weiland, Kattreinstrasse 11, 64295 Darmstadt, hello@nadineweiland.com in jedem Fall schriftlich. Sie können bei bedarf das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. 

 

Sie können das Formular zum Musterwiderruf oder eine andere eindeutige Erklärung auch elektronisch über das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen und übermitteln. Wenn Sie davon Gebrauch machen, senden wir Ihnen eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs zu (z. B. per E-Mail). 

 

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, mit Ausnahme der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. 

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

 

Die Kosten der Rücksendung sind von Ihnen zu tragen. 

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An:

Nadine Weiland

Kattreinstrasse 11

D-64295 Darmstadt

E-Mail: hello@nadineweiland.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

_____________________________________________________

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

__________________

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

_____________________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

_____________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

__________________

 

Datum

 

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

Anwendbares Recht

Das Recht der Bundesrepublik Deutschland gilt unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht entgegensteht.

 

Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam oder undurchführbar, so wird die Wirksamkeit der AGB und des betroffenen Rechtsverhältnisses im Übrigen nicht berührt. 

Stand: August 2021